Sächsische Meisterschaften 2022

Nur zwei Wochen nach den Bezirksmeisterschaften fanden auch schon die Sächsische Meisterschaften 2022 statt. Eine große Herausforderung kam dabei auf Theresa W. (9) und Luisa K. (9) zu, die sich in der kurzen Zeit noch eine völlig neue Übung mit den Keulen aneignen mussten.
Dies gelang ihnen in gemeinsamer Zusammenarbeit mit ihren Trainerinnen Paulin Potschwadek und Helen Roloff sehr gut.
Leider konnten beide zum Wettkampf nicht das zeigen, was sie können. Luisa K. fiel krankheitsbedingt leider aus und bei Theresa W. lag leider eine Verwechslung der Musik vor. Nach anfänglicher Verwirrung meisterte sie diese Hürde und kann somit sehr stolz auf sich sein. Die ohne Handgerät Übung verlief dahingegen, ohne ungeplante Vorkommnisse, sehr gut.
Ihre Trainerinnen sind sehr zufrieden mit ihrer Leistung.

Am zweiten Wettkampftag ging für die HSG DHfK die siebenjährige Carina T. an den Start und erreichte erneut den 1. Platz. Nach zwei toll geturnten Übungen darf sie sich nun „Sächsische Meisterin 2022 der KKL 7“ nennen.
Herzlichen Glückwunsch!

Bezirksmeisterschaften 2022

Unsere Wettkampfsaison dieses Jahr startete mit den Bezirksmeisterschaften am 6.3. 2022.
Es war der erste Wettkampf seit Corona-Beginn und für alle unsere Gymnastinnen auch der aller erste Wettkampf ihres Lebens.
Nach einer holprigen, von geschlossener Halle und häufigen Quarantänen geprägten Trainingsphase, war dies also der Beginn einer aufregenden und tollen Zeit, in der unsere Mädels endlich präsentieren können, was sie fleißig gelernt und geübt haben.
Für uns, die HSG DHfK Leipzig gingen 3 Mädels an den Start. Luisa K.(9), Theresa W.(9) und Carina T.(9) turnten einen tollen Wettkampf und können stolz auf ihre Leistungen und Punkte sein!
Über einen besonderen Erfolg durfte sich Carina T. (7) freuen. Sie erreichte den 1. Platz und ist somit Bezirksmeisterin 2022.


Alle Mädels qualifizierten sich für die Sächsischen Meisterschaften.
Ihre Trainerinnen Paulin Potschwadek und Helen Roloff sind stolz auf alle Mädels.

Unser Sport&Corona ab 04.03.2022

Ab 4. März 2022 ist laut Änderung der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung der Vereinssport in Innenräumen unter Auflage des 3G-Nachweises wieder für alle gestattet . In diesem Zusammenhang gelten folgende Maßnahmen und Regelungen:

Wir freuen uns, dass für alle Vereinsmitglieder die Ausübung des Sports nun wieder möglich ist! Weitere Informationen hat der Landessportbund unter seinen Corona-FAQ, Fassung vom 04.03.2022 kompakt aufbereitet.

Corona&Sport

Das sächsische Kabinett hat eine geänderte Fassung  der Corona-Notfall-Verordnung vom 19.11.21 beschlossen. Die geänderte Verordnung tritt Montag, den 13.12.21 in Kraft und gilt bis zum 9. Januar 2022. Für uns als Sportverein gilt nach wie vor:

  • Breitensport ist nur als Vereinssport für Kinder unter 16 Jahren möglich, die Betreuungsperson unterliegt der 3G-Regelung, ein Spielbetrieb kann dabei ohne Zuschauer stattfinden.
  • Rehasport und medizinischer Sport bleiben möglich (Nachweis der medizinischen Verordnung muss beim Verein vorliegen).

Wir werden an dieser Stelle fortlaufend aktuelle Informationen zum Thema Corona und Sportverein bereitstellen.